Human Leading & New Work: Das Seminar für Unternehmer/innen

New Work und agile Organisation in der Gastronomie und Hotellerie umsetzen können

Ziele

Den Anforderungen der Generationen X und Y gerecht zu werden, und einer sich schnell verändernden Umwelt anzupassen, ist eine wichtige Aufgabe - jetzt und in der Zukunft. Sie lernen die Bedeutung von New Work und agilem Handeln zu verstehen und erkennen die Chancen Ihren Betrieb dadurch zukunftsfähig zu machen. Sie sind künftig in der Lage die Bedürfnisse einzuschätzen, haben eine klare Vorstellung der Werte, Erwartungen und Wünsche der Mitarbeiter*innen und Gäste und können dadurch mit geändertem Mind-Set der Führungsrolle im Alltag gerecht werden. Sie verstehen ihr Unternehmen der veränderten Umwelt anzupassen, neue Mechanismen zu installieren und step by step neue Wege zu gehen. Das wirkt sich positiv für Sie als Arbeitgeber*in aus und schafft Wettbewerbsvorteile.

Voraussetzung

keine

Inhalte

  • Der Mensch im Mittelpunkt: Abteilungsübergreifendes und selbständiges Arbeiten trainieren und akzeptieren
  • Mindest update - warum neues Denken und Handeln so schwer ist
  • Übungen im Workshop-Format, damit die Umsetzung klappt
  • Warum wird mein Betrieb dadurch zukunftsfähig und warum binde ich mein Personal langfristig?
  • Was ist New Work und agiles Arbeiten?
  • Wie passe ich die Organisation und Systeme der veränderten Umwelt an?

Referenten: Andrea Grudda

Das Seminar kann auch als Inhouse-Seminar gebucht werden.

Download PDF

Termine

31.1.2022, 09:00 Uhr - 01.2.2022, 17:00 Uhr
BW-22-04, Freie Plätze, Bad Überkingen
12.9.2022, 09:00 Uhr - 13.9.2022, 17:00 Uhr
BW-22-104, Freie Plätze, Stuttgart

750,00 € Mitglieder

1.125,00 € Standard

zzgl. tw. MwSt.

oder

4 Gutscheine

inkl. Seminarunterlagen, Verpflegung und Zertifikat

ESF-Förderung