Küchenmeister Modul I: Wirtschaftsbezogene Qualifikation

Vorbereitungslehrgang auf die IHK-Fortbildungsprüfung zum Küchenmeister

Ziele

In insgesamt 550 Stunden vermitteln wir Ihnen alle theoretischen und praktischen Grundlagen, die Sie für die Meisterprüfung benötigen.

Modul I: Wirtschaftsbezogene Qualifikation
Termin: 05.09. - 18.10.2022, ca. 30 Tage
(240 Stunden á 45 Min.)
Prüfung: 19. Oktober 2022
Modul II: Handlungsspezifische Qualifikation:
Termin: 13.02. - 31.03.2023, ca. 35 Tage
(310 Stunden á 45 Minuten)
Prüfung: 25. - 26.04.2023
Praktische Küchenmeisterprüfung:
Termin: Frühsommer 2023

Ausbilder-Eignungsprüfung:
2 Termine 2022 in Bad Überkingen und Online

Beachten Sie bitte, dass die Prüfungsvorbereitung zur "Ausbilder-Eignungsprüfung" in den Modulen I und II nicht enthalten sind.
Bei Absolvieren des Kurses "Ausbildung der Ausbilder"an der DEHOGA Akademie schreiben wir Ihnen 150,00 Euro bei den Kursgebühren gut.
Ausführliche Informationen zur "Ausbilder-Eignungsprüfung" erhalten Sie im Merkblatt "Ausbildung der Ausbilder".

Konditionen und Förderung
Die Prüfung wird bundesweit einheitlich von der zuständigen IHK abgenommen. Im Rahmen der Prüfung bei der DEHOGA Akademie ist die IHK Region Stuttgart, Bezirkskammer Esslingen-Nürtingen, zuständig.

Die Zulassung zur Prüfung beantragen Sie bitte bei der IHK. Nutzen Sie dazu das IHK-Formular auf der Seite "www.stuttgart.ihk24.de", Dokumenten-Nr. 9716.

Auf dieser Seite finden Sie alle wichtigen IHK-Informationen zur Küchenmeisterprüfung, Prüfungsumfang und -voraussetzungen und die aktuellen Prüfungsgebühren der IHK Region Stuttgart.

Voraussetzung

Kochausbildung

Inhalte

  • Rechnungswesen
  • Recht und Steuern
  • Unternehmensführung
  • Volks- und Betriebswirtschaft

Referenten: Stefan Blanke

Download PDF

Termin

05.9.2022, 08:30 Uhr - 18.10.2022, 17:00 Uhr
BW-22-540, Freie Plätze, Bad Überkingen

1.800,00 € Mitglieder

1.800,00 € Standard

zzgl. tw. MwSt.

inkl. Seminarunterlagen, Verpflegung und Zertifikat