Die Neuordnung der Ausbildungsberufe ab Sommer 2022 im Überblick

Wichtig für alle Ausbildungsbetriebe: Wie Sie zukünftig qualifiziert und mitarbeiterfördernd ausbilden

Ziele

Die Berufe im Gastgewerbe werden bundesweit neu geordnet und treten ab Sommer 2022 in Kraft. Was sind die wesentlichen Veränderungen? Was müssen Sie als Ausbildungsbetrieb wissen und beachten, damit Sie auch zukünftig effektiv und mitarbeiterorientiert ausbilden können? Unsere Referenten werden zum einen auf die "neue" Struktur der Berufe eingehen, und Ihnen zum anderen einen Überblick vermitteln, welche neuen Inhalte zukünftig in Ihren Betrieben transportiert werden müssen. Der Focus des Webinars wird dabei auf den neuen Ausbildungsrahmenpläne liegen, also dem betrieblichen Part.
Dies verschafft Ihnen Klarheit über die Auswirkungen auf die praktische Ausbildung und die von Ihnen notwendigen Schritte und Anpassungen Ihres Wissenstransfers an die Auszubildenden.

Inhalte

  • Auswirkungen auf die betriebliche Ausbildung
  • Die neue Struktur der Ausbildungsberufe
  • Welche Inhalte müssen zukünftig in den Betrieben vermittelt werden?

Download PDF

Termine

21.3.2022, 14:00 Uhr
BW-22-6000-59, Freie Plätze, Online
01.4.2022, 10:00 Uhr
BW-22-6000-60, Freie Plätze, Online

0,00 € Mitglieder

0,00 € Standard

zzgl. tw. MwSt.

inkl. Seminarunterlagen, Verpflegung und Zertifikat

ESF-Förderung